Mainzer LadestromDer Autostrom-Tarif für Ihr E-Auto

Sie fahren bereits ein Elektroauto und wollen Ihr Fahrzeug nun zuverlässig und günstig zuhause laden? Dann ist Mainzer Ladestrom der perfekte Tarif für Sie. Mit dem Stromtarif der Mainzer Stadtwerke speziell für das Laden von E-Fahrzeugen setzen Sie auf 100 % Ökostrom aus erneuerbaren Energien – TÜV-zertifiziert und von einem Anbieter aus der Region.

Was kostet es, ein E-Auto zuhause aufzuladen?

Die Kosten für Mainzer Ladestrom setzen sich aus einem fixen Grundpreis und einem Arbeitspreis zusammen, der entsprechend Ihres Stromverbrauchs in Kilowattstunden berechnet wird. Die exemplarischen Kosten für die Postleitzahl 55116 und das gesamte Mainzer Stadtgebiet finden Sie im nebenstehenden Preisblatt. Anhand Ihres geschätzten Verbrauchs lassen sich ganz einfach die voraussichtlichen Kosten pro Jahr berechnen. Unser Kundenservice-Team im Energieladen steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und prüft, ob Sie an Ihrem Wohnort mit Mainzer Ladestrom versorgt werden können.

 

Mit Mainzer Energie profitieren Sie gleich mehrfach

  • Attraktiver Preisvorteil gegenüber Haushaltsstrom-Tarifen
  • Preisgarantie bis 31.12.2021 (ausgenommen Steuern, Umlagen und Netzentgelte)1
  • 100 % CO2-freier und TÜV-zertifizierter Ökostrom
  • Lukratives Förderprogramm zum Einstieg in die E-Mobilität
  • Kommunales Unternehmen mit viel Engagement für Mainz und die Region
  • Persönliche Beratung statt anonymem Callcenter
  • Komfortables Onlineportal zur Verwaltung Ihrer Verträge und Daten

Download

Preisblatt Mainzer Ladestrom für das Mainzer Stadtgebiet

Voraussetzungen für den TarifMainzer Ladestrom

Um den Tarif Mainzer Ladestrom zu beziehen, benötigen Sie lediglich eine steuerbare Verbrauchseinrichtung2. Das bedeutet: Der Stromverbrauch der Ladestation muss über einen gesonderten Zähler laufen, nicht über den Zähler des normalen Haushaltsstroms. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Seite – zum Beispiel in unserem Energieladen.

Unser Rundum-Service für Ihre E-Mobilität

Bei den Mainzer Stadtwerken profitieren Sie von einem Rundum-Service in Sachen E-Mobilität: Wir bieten Ihnen nicht nur Ladestrom für zuhause, sondern auch die komplette Lade-Infrastruktur – von der Wallbox für zuhause bis zu zahlreichen öffentlichen Ladesäulen.

Dreifach ausgezeichnetUnsere Zertifizierungen als Energieversorger

Wir als Mainzer Stadtwerke wollen, dass Sie uns vertrauen. Deshalb geben wir uns erst zufrieden, wenn Sie es sind. Dies bestätigen auch die folgenden Auszeichnungen – zum Beispiel für unsere nachhaltigen Produkte oder unseren erstklassigen Kundenservice.
Der Ökostrom der Mainzer Stadtwerke ist TÜV-zertifiziert und kommt zu 100 % aus regenerativen Erzeugungsanlagen.

Vom TÜV Nord jährlich bestätigt: Unser Strom besteht zu 100 % aus Ökostrom – CO2-neutral und aus erneuerbaren Energien.
Die Mainzer Stadtwerke wurden mit dem Siegel "Top Lokalversorger" in den Bereichen Strom, Gas und Wasser ausgezeichnet.

Darüber hinaus freuen wir uns über das Siegel „Top Lokalversorger“ des Energieverbraucherportals für Strom, Gas und Wasser.
Die Mainzer Stadtwerke Vertrieb und Service GmbH wurde vom unabhängigen Verbraucherportal Studie360 ausgezeichnet.

2020 haben wir zum dritten Mal in Folge vom unabhängigen Verbraucherportal STUDIE360 die Prämierung „Ausgezeichnet“ verliehen bekommen.
Energieladen der Mainzer Stadtwerke

Für Sie in MainzUnser Energieladen

Sie wünschen eine persönliche und individuelle Beratung zum Thema E-Mobilität? Dann kommen Sie vorbei: In unserem Energieladen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – selbstverständlich auch bei Fragen zu allen anderen Bereichen der Mainzer Energie, ob Gas oder Strom.

 

Energieladen der Mainzer Stadtwerke
Rheinallee 41
55118 Mainz

 

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 08:00–17:00 Uhr
Freitag: 08:00–15:00 Uhr

Alles auf einen Blick

Unser Ökostromtarif Mainzer Ladestrom stammt zu 100 % aus erneuerbaren Energien, garantiert und TÜV-zertifiziert. Hier finden Sie alle weiteren Informationen zum Strommix – und natürlich das Auftragsformular:
  • Auftragsformular Mainzer Ladestrom
  • Ökostromzertifikat TÜV Nord
  • Stromkennzeichnung Mainzer Stadtwerke

Die wichtigsten Fragen und Antwortenzum Tarif Mainzer Ladestrom

Folgend haben wir Ihnen die Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengefasst:
  • Ihr Preis besteht aus einem festen Grundpreis und einem Arbeitspreis für jede Kilowattstunde Strom, die Sie verbrauchen.

     

    Maßgeblich für diese Preise sind:


    • Unsere Vertriebs- und Beschaffungskosten, die u.a. unsere Kosten für Stromeinkauf, Service, Lieferung und Abrechnung enthalten
    • Steuern, Umlagen, Abgaben und Netzentgelte. Hierauf haben wir leider keinen Einfluss, da sie von Staat oder Netzbetreiber vorgegeben werden
  • Die Versorgung mit Ökostrom erfolgt nicht in Echtzeit – der Strom wird also nicht etwa von einer Windkraftanlage nahtlos zum Kunden nach Hause transportiert. Für unser Ökostromprodukt kaufen wir an der Strombörse für eine bestimmte Periode die von unseren Kunden voraussichtlich verbrauchte Strommenge ein. So stellen wir durch unseren Stromeinkauf für Sie sicher, dass unabhängig von Dunkelheit oder Windstille immer ausreichend Ökostrom zur Versorgung unserer Kunden zur Verfügung steht.
  • Wir bieten Ihnen eine bis zu 24-monatige eingeschränkte Preisgarantie, die ab Ihrem Lieferbeginn bis zum Ende des darauffolgenden Jahres gilt. In diesem Zeitraum garantieren wir, dass Ihr Energiepreis stabil bleibt. Lediglich Änderungen oder neu eingeführte Steuern, Umlagen, Abgaben und Netzentgelte dürfen wir an Sie weitergeben. Auf diese Preisbestandteile haben wir als Energieversorger leider keinen Einfluss, da sie vom Staat und Netzbetreiber vorgegeben werden. Übrigens: Oft geht man in diesem Bereich nur von Erhöhungen aus, aber auch Senkungen von Steuern, Umlagen, Abgaben oder Netzentgelten kommen regelmäßig vor – und werden von uns während Ihrer Preisgarantie selbstverständlich an Sie weitergegeben!


    Preisänderungen kommunizieren wir fair und transparent mindestens 6 Wochen bevor diese gültig werden. Sollten Sie mit unseren Preisänderungen einmal nicht einverstanden sein, haben Sie selbstverständlich ein Sonderkündigungsrecht.

  • Wenn Sie neu in eine Wohnung ziehen, beliefern wir Sie ab dem Einzugsdatum. Bei einem Wechsel des Energieversorgers sind in der Regel alle Formalitäten innerhalb von drei Wochen erledigt – es sei denn, Sie haben noch eine Vertragsbindung. Bezüglich des nächstmöglichen Wechseltermins stimmen wir uns direkt mit Ihrem Versorger ab und informieren Sie schnellstmöglich.

Weitere Fragen?

Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren umfangreichen FAQ-Bereich.

Schon gewusst?Was wir sonst noch bieten

Bei den Mainzer Stadtwerken gibt’s für jeden den passenden Stromtarif – ob Strom für zuhause, Strom für Gewerbe oder Strom speziell für Wärmepumpen, Direktheizungen und Nachtspeicheröfen:

1 Preisgarantie:

Während der Geltungsdauer der eingeschränkten Preisgarantie werden die Energiebeschaffungs- und Vertriebskosten garantiert. Von der Preisgarantie ausgenommen sind die Mehrwertsteuer, die Konzessionsabgabe, die Netzentgelte, die Entgelte für den Messstellenbetrieb und die Messung sowie beim Strompreis die Stromsteuer und die Umlagen und Aufschläge nach dem EEG, KWKG, nach § 19 Absatz 2 StromNEV, § 17f Absatz 5 EnWG und § 18 AbLaV bzw. beim Gaspreis die Energiesteuer und die SLP-Bilanzierungsumlage (siehe hierzu AGB Ziffer 6.1 und 6.2). Im Fall einer Preisänderung hat der Kunde ein Sonderkündigungsrecht.

2 Ladestrom:

Technische Voraussetzung für die Belieferung mit Mainzer Ladestrom ist die Anerkennung der Ladestation als steuerbare Verbrauchseinrichtung gemäß § 14a EnWG durch den örtlichen Netzbetreiber Mainzer Netze GmbH, welcher auch die Unterbrechungszeiten vorgibt. Der Strombedarf der Elektroladestation wird dabei über einen gesonderten Zähler erfasst.