FAQ-Bereichzum Thema Glasfaser

Sie haben noch Fragen zum Thema Glasfaser? Unser FAQ-Bereich beantwortet die wichtigsten Fragen. Wenn Sie eine individuelle Beratung nutzen, dann kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular.

Über Glasfaser 

  • Glasfaser wird als „die Zukunft des Internets“ beschrieben – und das ganz zurecht, denn mit dieser innovativen Technologie werden völlig neue Internetgeschwindigkeiten erreicht. Die Datenübertragung erfolgt in den Glasfaserleitungen nicht über Strom, sondern durch Lichtwellen. Dies ermöglicht Bandbreiten mit bis zu 1.000 Mbit pro Sekunde.
  • Im Gegensatz zu anderen Internetleitungen bietet Glasfaser höchste Übertragungsraten: Die Daten werden mit Lichtgeschwindigkeit übertragen und unterliegen dabei keinem Signalverlust, so wie es zum Beispiel bei Kupferkabel der Fall ist. Die Bandbreite ist somit jederzeit stabil und absolut hochleistungsfähig.
  • Glasfaser liefert Bandbreiten mit bis zu 1.000 Mbit/s. Dank der Übertragung mittels Lichtwellen können Datenmengen ohne Störungen, wie sie zum Beispiel durch elektromagnetische Einflüsse auftreten, übertragen werden. Die Verbindung und die Übertragungsrate sind also absolut hochperformant und ohne Qualitätsverlust. Darüber hinaus ist Glasfaser in der Herstellung umweltfreundlicher als Kupferkabel und verbraucht bei der Übertragung bis zu 12x weniger Energie.

Verfügbarkeit und Anschluss

  • In der aktuellen Ausbau-Phase sind noch nicht alle Gebiete in Mainz erschlossen. Sie können uns über unser Kontaktformular  Ihr Interesse am Glasfaseranschluss mitteilen, anschließend prüfen wir die Verfügbarkeit. Wenn Glasfaser bei Ihnen noch nicht verfügbar ist, nehmen wir Sie gerne in unsere Interessentenliste auf und informieren Sie, sobald dies der Fall ist.
  • Die Höhe der Kosten ist abhängig von den jeweiligen Baumaßnahmen und somit ganz individuell. Der Glasfaser-Hausanschluss muss immer vom Hauseigentümer beauftragt werden. Sollten Sie als Hauseigentümer Interesse an einem Glasfaser-Hausanschluss haben, dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular . Anschließend prüfen wir den aktuellen Stand des Glasfaserausbaus an Ihrer Adresse und senden Ihnen gegebenenfalls ein Angebot zu.
  • „Fiber to the Home“, kurz FTTH, bedeutet, dass Sie beim Anschluss ein eigenes Glasfaserkabel bis ins Haus gelegt bekommen – und zwar bis ins Haus.

Wechsel

  • Füllen Sie einfach unser Kontaktformular  aus und geben Sie dabei Ihre Adresse an. Anschließend prüfen wir, ob es an Ihrem Standort bereits Glasfaser über die Mainzer Stadtwerke gibt. Sollte dies der Fall sein, senden wir Ihnen unser Auftragsformular zu, welches Sie uns an unser Kundenteam senden – entweder per E-Mail an internet@mainzer-stadtwerke.de , per Fax an 06131 – 12 99 090 oder per Post an: Mainzer Stadtwerke Vertrieb & Service GmbH, Energieladen, Rheinallee 41, 55118 Mainz.


    Das Auftragsformular  und die AGB  stellen wir gerne als Download bereit. Bitte beachten Sie: Wir können den Auftrag nur dann annehmen, wenn Sie bereits über einen Glasfaser-Hausanschluss der Mainzer Stadtwerke  verfügen. Falls nicht, beraten wir Sie natürlich gerne zum Thema Hausanschluss.

     
  • Am wichtigsten sind Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, Kontaktdaten) und die Zahlungsdaten (Überweisung oder Lastschrift). Darüber hinaus benötigen wir Informationen, zu welchem Termin der Wechsel erfolgen soll.

Produktinformationen MainzNet

  • Der Router muss dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Wir empfehlen Ihnen folgende kompatible Modelle: FritzBox 4040 oder FritzBox 7530 AX.

     

    Folgende technische Voraussetzungen müssen grundsätzlich erfüllt sein: 

     

    • RJ45 Schnittstelle für Telefon – und Netzwerkverbindungen 
    • PPPoE-Datenstandart, um die Verbindung zwischen Router und unserem Server aufzubauen
    • TR069 Überwachung zum Datenaustausch zwischen ihrem Router und unserem Server
  • Momentan bietet die Mainzer Stadtwerke Vertrieb und Service GmbH nur Glasfaser-Internet an. Selbstverständlich halten wir Sie auf unserer Website über eine Erweiterung unseres Portfolios auf dem Laufenden.