Kopfbild Mainzerenergie

Mainzer Energie:
Von Mainzern für Mainzer 

Entscheiden Sie sich für die fairen und umweltfreundlichen Tarife der Mainzer Energie!

Kopfbild E-Mobilität

Elektromobilität:
Nachhaltig und zukunftsweisend

Denken Sie gemeinsam mit uns Mobilität neu und fahren Sie elektrisch in die Zukunft!

Kopfbild Gewerbestrom

Gewerbestrom:
Zuverlässig und wirtschaftlich 

Profitieren Sie von unseren günstigen Tarifen, die wir speziell für Geschäftskunden entwickelt haben.

Kopfbild Energieladen

Energieladen: 
Persönlich und nah 

Besuchen Sie uns in der Rheinallee und genießen persönliche und kompetente Beratung vor Ort.

Ladelösungen für zuhause

Ihre Vorteile

Mit einer eigenen Ladestation (Wallbox) zuhause laden Sie Ihr Elektroauto schnell und effizient auf. Und da Sie keine Zeit an öffentlichen Ladesäulen verbringen müssen, sparen Sie wertvolle Zeit und bleiben auch im Alltag flexibel.
Auch im Vergleich zum Aufladen über die heimische Steckdose ist eine Wallbox ist nicht nur effizienter, sondern auch sicherer und komfortabler. Denn die Wallbox enthält einen Überspannungsschutz und verhindert so, dass Ihr Elektroauto Schaden nimmt. Außerdem regelt die Wallbox den Ladevorgang und schont auf diese Weise den Akku.

Die Ladezeit Ihres Elektroautos

 Für die Ladezeit spielen vor allem das Automodell und die Leistung der Ladestation eine wesentliche Rolle. Ein konkretes Beispiel:

 

So schnell laden Sie Ihre Renault ZOE

Unser Tipp: Wenn Sie eine Ladestation für zuhause kaufen möchten, sollten Sie sich aber an der tatsächlichen Ladeleistung des Autos orientieren. Der Kauf einer teureren 22 kW-Ladestation ist nur sinnvoll, wenn Sie deren Leistung mit Ihrem Elektroauto auch tatsächlich ausschöpfen können. Denn nicht alle Autos können mit 22 kW Ladeleistung laden, viele schaffen lediglich 3,7 kW. Das bedeutet praktisch, dass pro Stunde nur maximal 3,7 kWh in den Akku fließen können – auch wenn die Leistung der Ladestation eigentlich bei 22 kW liegt. In diesem Fall können Sie mit dem Kauf einer 3,7 kW-Ladestation bares Geld sparen, ohne dass sich Ihre Ladezeit verschlechtert.

Die richtige Ladestation für Sie

 Wir bieten Ihnen für Elektroautos aller führenden Hersteller und Ihre persönlichen Bedürfnissen die passende Wallbox. Die Ladestationen entsprechen alle den führenden Qualitätsstandards bei Entwicklung und Fertigung und punkten durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Beispielangebot:

KEBA Wallbox 98.125 KeContact P30 b-series (22kW, Steckdose Typ2)

Wallbox
  • Bis zu 10x schneller als an der gewöhnlichen Haushaltssteckdose (abhängig von der Ladeleistung des Autos)
  • Einfach konfigurierbare Ladeleistung: 2,3 - 22 kW
  • Integrierter DC-Fehlerstromsensor (Kostenersparnis bis zu 150 €)
  • Z.E. READY Zertifiziert
  • Volle Flexibilität mit einer Typ 2 Steckdose zum Laden unterschiedlicher Elektroautos (z.B. Tesla Model S, Nissan Leaf)

Diese Wallbox kostet 939,00 Euro und ist auch in weiteren Ausführungen erhältlich.

Unser Stromangebot für Ihr Elektroauto

Sie können Ihr Auto sowohl mit unserem Haushaltsstrom-Tarif aus 100% Ökostrom aufladen, als auch mit unserem besonderen Ladestrom-Tarif. Mit unserem Ladestrom beziehen Sie selbstverständlich auch 100% Ökostrom, aber zu einem noch günstigeren Preis. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihre Ladestation als steuerbare Verbrauchseinrichtung anerkannt und der Strombedarf über einen separaten Stromzähler erfasst wird.  

Entdecken Sie unsere Stromtarife für Ihre Ladestation:

4 Ladestrom:
Technische Voraussetzung für die Belieferung mit Mainzer Ladestrom ist die Anerkennung der Ladestation als steuerbare Verbrauchseinrichtung gemäß § 14a EnWG durch den örtlichen Netzbetreiber Mainzer Netze GmbH, welcher auch die Unterbrechungszeiten vorgibt. Der Strombedarf der Elektroladestation wird dabei über einen gesonderten Zähler erfasst.

Wir sind persönlich für Sie da.